Die Jugend von Heute


Vor zwei Monaten hielten wir einen Workshop ab mit den Schülern des Informatik-Gymnasiums Tiberiu Popovici, die zusammen mit der Stiftung „Noi Orizonturi“ (Neue Horizonte) lernen, Projekte zu entwickeln und umzusetzen.
Letzte Woche bekamen wir einen Anruf von Sorana von der Stiftung Noi Orizonturi: „Die Kinder haben ihr Projekt abgeschlossen“… dann eine Pause… und dann die Details.
Die Schüler trafen sich und diskutierten, wie sie NUCA am besten helfen können und organisierten eine caritative Veranstaltung – eine Gaming-Olympiade: drei Tage lang „spielten“ sie und organisierten die Teilnahme von über 300 Schülern. Der Wettbewerb fand am 15. April für Hearth Stone, am 16. April für Cs:Go und am 21. April statt und es kämpften 32 Teams für LOL und CS:GO sowie 128 Gamer bei Hearth Stone, und am Freitag, 22. April fand die Prämierungsfestlichkeit statt.
Ihre Organisationsfertigkeiten und der hingebungsvolle Einsatz für das Projekt, die dieses Team bewiesen hat, ist bewundernswert und sollte unterstützt werden… wie viele von uns hätten wohl ein solches Event erfolgreich organisieren können, an dem über 300 Personen teilnehmen, und sie haben darüber hinaus noch entschieden, dass die ersammelten Erträge zur Unterstützung von NUCA gespendet werden.
Zusammen mit Doruletz, Yuki und Pickles haben wir an der Prämierungsfeier teilgenommen, die sich über all die Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit sehr gefreut haben.
Der erhaltene Betrag (2267 Lei) wird für Kastrationen eingesetzt, sowie zum Kauf von Futterzusätzen für Pflegehunde mit Problemen des Bewegungsapparates.

 


Wir sind überaus beeindruckt von dem erbrachten Einsatz und sehr dankbar – „Hut ab!“ und herzlichen Dank!