Tag der Interaktion Mensch-Tier 2016

Heute haben wir an der 10. Ausgabe des Tages der Interaktion Mensch-Tier teilgenommen. Es war ein schöner Tag für uns und die Hündin Nora, die sich über jede der hunderte von Streicheleinheiten gefreut hat. Sie hat alle Besucher unseres Standes Schwanzwedelnd begrüßt und Pfötchen gegeben. Wir haben viele nette Kinder kennengelernt, die uns alles über ihre eigenen Hunde zu Hause oder bei den Großeltern erzählten. Wir treffen immer weniger Kinder, die sich vor Hunden fürchten, was uns sehr erfreut.
Wir danken allen, die heute von uns ein Geschenk gekauft haben und so unsere registrierten Kastrationen unterstützen und den von uns betreuten Tieren helfen. Wir danken unseren Volontären, die die Artikel gefertigt haben, den Kindern der Klasse 4B der Lucian Blaga Schule sowie den Kunsthandwerkern, die uns Stücke zum Verkauf gespendet haben (Noemi, Alexandra Vlad, Gradina cu fluturi, Lizknot).
Vielen Dank an die Organisatoren für die Einladung sowie den Volontären des ZIOA, die sich immer sichergestellt haben, dass alles reibungslos abläuft! Weiterhin viel Erfolg und noch viele so gelungene Ausgaben des ZIOA!

 

Am 1. Juni beim ZIOA

 

Am 1. Juni beim ZIOA (Tag der Interaktion Mensch-Tier)


Es war ein wunderschöner Tag, und wir haben die schönsten und liebsten Kinder getroffen! Dorian, Nora und Doru waren auch diesmal „im Dienst“ und haben sich „geopfert“, für ganz viele Streicheleinheiten von kleinen Händen.
Derartige Veranstaltungen bestärken jedes Mal unseren Glauben an eine schöne Zukunft, eine Zukunft, in der Menschen und Tiere in vollster Harmonie und Liebe zusammenleben werden!


Wir danken den Organisatoren für die Einladung und versprechen, dass wie bei jeder Gelegenheit am ZIOA teilnehmen werden :-) !