Hier stellen wir ihnen Tiere vor die bei den "Zuhause suchenden" nicht vorgestellt werden, weil es für sie aufgrund ihres Handicaps, ihrer Krankheit, ihrer Angst, ihrer Verhaltensstörung oder ihres Alters eigentlich so gut wie unmöglich ist, ein Zuhause zu finden.

 

Diese Tiere werden in „Dauerpflegestellen“ liebevoll betreut und medizinisch versorgt.

 

Sie können die Zukunft eines dieser "besonderen" Tiere sichern und ihm ein schönes und würdiges Leben bereiten.

 

Sie als Pate legen selbst fest mit welchem Betrag und wie lange sie "ihr auserwähltes Schnäuzchen" unterstützen möchten.

 

Selbst die kleinste Patenschaft oder Spende ist eine große finanzielle Entlastung!

 

Durch unsere ausschließlich Ehrenamtliche Arbeit kommen alle Patengelder zu 100% bei unseren Schützlingen an.

 

Über die Bilder gelangen sie zu Informationen

Viktor

 

Viktor wurde vor 2 Jahre abgemagert und sehr Krank gefunden. Weil ihm die Ärzte keine lange Lebenszeit mehr gaben wird er als Dauerpflegi von Monique liebevoll betreut.

Jetzt hat sich innerhalb kurzer Zeit eine Lähmung der Hinterbeine entwickelt. Eine Operation hat leider keinen Erfolg gezeigt.

 

Viktor würde sich über Paten für seine Behandlung, Betreuung und Versorgung freuen.

hier gehts zu Viktors Spendenliste
hier gehts zu Viktors Spendenliste

Max

 

eine alte, vergessene, liebenswerte  Schnauze.

 

Max befindet sich in der Klinik und wird wohl auch noch längere Zeit dort bleiben.

Er benötigt für seine Operation und viele Untersuchungen dringend finanzielle Unterstützung

hier gehts zur Spendenliste von Max
hier gehts zur Spendenliste von Max

Enya

 

ihr ganzer Körper von kleinen und großen, alten und infizierten Wunden übersät war, stellenweise bereits nekrotisch, und es war ein Wunder, dass sie noch lebte!

 

Enya benötigt finanzielle Unterstützung für ihre Behandlung

 

hier gehts zu Enyas Spendenliste
hier gehts zu Enyas Spendenliste

Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.

Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN    DE 68594500101030261513

BIC   Salade 51HOM