Azorica

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren Anfang 2013

Größe: 47 cm

Gewicht: 12 kg

kastriert: ja

geimpft: ja

gechippt: ja

 

Azorica kommt ursprünglich aus einem Dorf neben Cluj, wo sie einen Besitzer hatte und die ersten Jahre verbrachte. Doch dieser sorgte nicht für sie und Azorica verbrachte ihre Zeit hauptsächlich herumstreunend um sich Futter zu suchen. Wir denken dass sie oft verjagt oder sogar verprügelt wurde. So kam sie ins Nachbarsdorf wo sie bei einer Frau Zuflucht fand. Diese bat uns um Hilfe, denn der vorherige Besitzer wollte nichts mehr von ihr wissen.

Azorica kam so zu uns in Pflege und sucht nun ein eigenes Zuhause.

 

Azorica ist ungefähr Anfang 2013 geboren. Sie ist 47 cm hoch und wiegt um die 12 kg. Sie ist geimpft, gechippt und kastriert. Ihre Vorderzähne sind leider sehr schlecht und abgenutzt, man könnte glauben dass sie älter ist. 

 

Azorica ist eine fröhliche, aktive und verschmuste Hündin, die trotz ihrer Jahre und Vergangenheit gerne mal spielt. Mit fremden Menschen ist sie am Anfang zurückhaltend und ein wenig scheu, lässt sich aber schnell überzeugen dass der Mensch nett ist. Streicheleinheiten, Leckerlies und sanfte Worte, beschleunigen den Prozess erheblich. Wenn sie ganz froh ist dann “lacht” sie vom ganzen Herzen und zeigt all ihre Zähne. Auch mag sie gerne Küsschen verteilen, und da sie nicht sehr groß ist, springt sie manchmal hoch, damit die Küsschen auch gezielt ankommen. Sie mag es allerdings nicht wenn sie auf dem Rücken, neben dem Schwanz gestreichelt wird. Dann versucht sie sich auf dem Rücken zu legen.

 

Im Haus ist Azorica ruhig, geniest ihr Körbchen und freut sich sehr über ihr eigenes Plätzchen. Sie zerstört nichts und ist stubenrein. Sie mag auch gerne in der Nähe ihres Menschen sein und schläft gerne neben diesem auf der Couch oder zu seinen Füssen. Obwohl sie generell verträglich mit anderen Hunden ist, mag sie ihr Futter und ihr Körbchen ungern teilen. Da sie in ihrer Vergangenheit wahrscheinlich viel Hunger gelitten und Futterneid hat, sollte sie wenigstens in der ersten Zeit separat gefüttert werden. 

 

Mit anderen Hunden ist Azorica verspielt und nett und versteht sich ziemlich gut mit jedem. Nervige Welpen oder sehr freche junge Hunde sind doch ein wenig zu viel für sie und diese werden zurückgewiesen, aber mit netten und gesitteten Hunden mag sie gerne spielen. Auch mit dem Menschen spielt sie gerne draußen, ein wenig komisch und unbeholfen, wie ein Hund dass das Spielen erst entdeckt hat. Sie läuft auch gerne rum und ist ziemlich aktiv. Auch wenn sie sich gerne draußen aufhält, sollte sie nicht über längere Zeit alleine unbeaufsichtigt gelassen werden, denn sie ist Meisterin in Zäune springen und ausreißen. Über Katzenverträglichkeit können wir keine Aussagen machen, sie kann aber bei Bedarf gerne getestet werden. 

 

Spazieren gehen an der Leine klappt auch ziemlich gut, allerdings bevorzugt sie ruhigere Gegenden. Vor den Geräuschen einer Großstadt hat sie noch ziemlich große Angst und da versucht sie sich zurückzuziehen, aber es wird langsam trainiert.

 

Azorica sucht eine liebe aber aktive Familie, mit Hundeerfahrung, wo sie körperlich und seelisch gefördert wird und lernt ihre Unsicherheit und Vergangenheit zu überwinden. Über andere nette vierbeinige Freunde in ihrem neuen Zuhause würde sie sich bestimmt freuen.

 

Ein Video mit ihr

ttps://www.youtube.com/watch?v=bHy5lKzO-Xg

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de