Didi

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren ca. Ende 2009

Größe: 58 cm

Gewicht: ca. 25 kg

kastriert: ja

geimpft: ja

gechippt: ja

 

Didi wurde als kleiner Welpe zusammen mit ihren Geschwistern im Wald ausgesetzt und von einem Mann gefunden. Leider erkrankten sie an Parvovirose und Didi war die einzige Überlebende. Dieser Mann versorgte die Hunde, aber sie liefen auch viel alleine rum und als Didi ungefähr 1 Jahr alt war, wurde sie von einem Auto Überfahren und ihr rechter Bein wurde gebrochen. Die OP verlief gut und unproblematisch und auch spätere Kontrollen bestätigten dass alles in Ordnung ist. Bei einem genauerem Betrachten kann man sehen dass ein Knie ein wenig steif ist, aber das stört Didi absolut nicht und sie bekommt auch keine Medikamente dafür. 

So kam Didi zu einer Volontärin in Pflege wo sie auch die nächsten Jahre blieb. Leider haben sich die Umstände in der Familie dramatisch verändert und Didi muss nun schweren Herzens abgegeben werden.  

 

Didi ist eine extrem menschenbezogene Hündin die am liebsten immer und jeden Moment den Menschen für sich alleine haben möchte. Sie ist freundlich und lieb zu jedermann, egal ob sie den Menschen kennt oder nicht und verteilt für ihr Leben gern Küsschen. Sie mag es gestreichelt zu werden und zu schmusen und macht alles mögliche um den Menschen zu gefallen und es ihm Recht zu tun. 

 

Obwohl Didi in einer Gruppe mit verschiedenen anderen Hunden gelebt hat und sich mit den meisten von ihnen auch gut verstanden hat, hat sie mit keinem Freundschaft geschlossen. Sie möchte immer alleine schlafen und ihr Bettchen oder Spielzeug nicht teilen und drängelt immer vor wenn ein anderer Streicheleinheiten bekommt. Auch wenn es um Spielen geht, dann liebt sie es Spielzeug oder mit den Menschen zu spielen und nicht mit anderen Hunden. An Hunde die sie während ihrer Spaziergänge oder in der Hundeschule trifft ist sie überhaupt nicht interessiert und sie möchte auch keinen Kontakt zu anderen Artgenossen haben, dafür sind ihr die Menschen zu wichtig.

Katzenverträglichkeit ist unbekannt, kann bei Bedarf gerne getestet werden. 

 

Didi mag gerne mit Bällen spielen und ist mit Futter und Streicheleinheiten sehr gut motivierbar. Von Natur möchte sie es dem Menschen immer Recht machen und sie liebt es neue Tricks zu lernen. Sie kann gut Türen öffnen.

 

Didi kann alleine bleiben ohne zu bellen oder zu zerstören, aber sie kann auch gerne ihren Menschen überall begleiten, denn sie ist sehr wohlgesittet und mit guten Manieren.

Sie mag gerne Spaziergänge und geht sehr gut an der Leine. Autofahren mag sie gerne, sie springt selbst rein und ist während der Fahrt ruhig, sie schaut am liebsten durch das Fenster.

 

Didi wünscht sich gerne eine eigene Familie wo sie Einzelhund sein kann und vieles mit ihrem Menschen zusammen machen kann. Didi wird sehr viel Liebe und viele Küsschen schenken. 

 

Ein Video mit ihr

https://youtu.be/EfFQo4xQd3Y

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de