Luzie

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren ca. Juni 2014

Größe: 35 cm

Gewicht: 13 kg

kastriert: ja

gechippt: ja

geimpft: ja

 

Luzie ist eine energiegeladene, freundliche und neugierige Hündin, die Aufmerksamkeit liebt und auch gerne kuschelt. 

 

Luzie wurde quasi vor den Augen einer Volontärin ausgesetzt, die gerade ihre Pflegehunde ausführte. Luzie war läufig und ungechippt, also wurde sie schnellstens kastriert und blieb bei der Finderin in Pflege. Obwohl sie zuvor vermutlich an der Kette lebte, war sie nicht unsicher sondern lebte sich ganz schnell ein und lernte die neuen Regeln. 

 

Luzie ist eine Hündin, die beschäftigt werden möchte und es liebt, wenn man mit ihr arbeitet, aber auch gleichzeitig sehr verschmust ist. 

 

Streicheleinheiten sind für sie das Größte, egal ob diese von ihr bekannten oder fremden Menschen kommen. Da sie Schmusen und Aufmerksamkeit sehr mag, kann sie manchmal aufdringlich sein, ist dabei immer guter Laune auch wenn man sie zurechtweist, so dass man ihr nie böse sein kann.  Besuch wird immer freundlich begrüßt egal ob sie den Menschen kennt oder zum ersten mal im Leben gesehen hat, dabei wird kein Unterschied zwischen Männer, Frauen oder Kinder gemacht, sie liebt einfach jeden. Wenn in ihrer zukünftigen Familie Kinder sind, sollten diese eher größer und standfester sein, da sie sich manchmal mit viel Enthusiasmus und Freude äußert. Von Aufmerksamkeit und streichelnden Händen kann sie nie zuviel bekommen! 

 

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, vor allem, wenn diese eher unterwürfig sind. Zwischen Rüden und Hündinnen macht Luzie dabei keinen Unterschied. Sie hat in einer Hundegruppe mit Hunden verschiedenen Alters gelebt, mit denen sie gerne gespielt und herumgerannt hat, aber sie war immer die Anführerin. Gelegentliche Bekanntschaften mit netten Hunden verlaufen gut und wir denken dass sich Luzie auch im Hundepark viele Freunde machen könnte wenn sie die Gelegenheit dazu hätte. Sie kann, besonders wenn es um Streicheleinheiten geht ein wenig Eifersüchtig sein, lässt sich aber anstandslos korrigieren. 

 

Luzie kennt Katzen und würde sich ihr Zuhause durchaus mit ihnen teilen. Sie ist ihnen gegenüber interessiert aber eher zurückhaltend und höflich. Draußen könnte sie sie aber vielleicht wie andere kleinere Tiere und Vögel durchaus jagen. 

 

Luzie hat zwar bisher nur draußen gelebt, war aber auch schon mal im Haus „zu Besuch“, wo sie sich immer vorbildlich benommen hat. Treppen findet sie anfangs kurz etwas unheimlich, aber nach kurzem Überreden meistert sie sie sehr gut.

Auch bei Tierarztbesuch ist sie der ideale Patient, denn gegen nette Worte und Streicheleinheiten darf man sie pieksen, Krallen schneiden, und was sonst noch so gemacht werden muss. 

 

So richtige Angst scheint Luzie nicht zu kennen, sie ist eine mutige und neugierige Maus. Sehr plötzliche Bewegungen oder unerwartete, laute Geräusche mag sie allerdings nicht, sie zuckt dann kurz zusammen, schaut einmal erschrocken…. und setzt dann gleich wieder fort, was sie davor gerade gemacht hat.

Wenn Luzie in ihrer gewohnten Umgebung schon auch mal ein bisschen frech sein kann, weiß sie sich bei Ausflügen absolut vorbildlich zu benehmen, wodurch sie eine sehr angenehme Begleitung ist. 

 

Natürlich kennt Luzie auch Spaziergänge an der Leine und mag sie sehr. Die Leinenführigkeit ist für sie eine Herausforderung, denn es gibt einfach soooo vieles, was sie erkunden möchte, aber sie gibt sich viel Mühe, auch dem Menschen genug Aufmerksamkeit zu schenken. Wir wissen nicht, welche Rassen in Luzie stecken, aber ein bisschen Terrier könnte durchaus mitgespielt haben und kommt in ihrem Charakter ab und zu zum Vorschein. 

 

Autofahrten sind für Luzie ein großes Abenteuer, sie schaut gerne interessiert aus dem Fenster und kommentiert auch den einen oder anderen Fußgänger kurz, aber ohne die Fahrerin zu stören oder abzulenken. Auch wenn sie kurz vor der Fahrt gefressen hat, wird ihr nicht schlecht. 

 

Luzie wünscht sich eine liebe, aktive Familie, mit der sie gemeinsame Abenteuer erleben kann, viele Streicheleinheiten aber auch die nötige Portion liebevoller Erziehung bekommt. Wer aktive Hunde wie Terrier mag, wird Luzie lieben! 

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de