Madame

reserviert

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren September 2016

Schulterhöhe: 38 cm

Gewicht: 11 kg

kastriert: ja                       

gechippt: ja    

geimpft: ja

 

Madame sollte eigentlich nur kastriert und in das Dorf zurückgebracht werden, aus dem sie stammte.

Ihre 5 Wochen alten Welpen waren kurz zuvor ausgesetzt worden. Durch glückliche Umstände fanden wir ihre ausgesetzten Welpen und sie wurden mit der Mutter vereint. Als wir jedoch heraus fanden, dass auch die Mutter dort nicht mehr sicher gewesen wäre, entschieden wir, sie in unsere Obhut zu nehmen. 

 

Madame ist eine freundliche, verschmuste und anhängliche Hündin, die unsere Volontärin beim ersten Kennenlernen direkt verzauberte, weil sie so vertrauensvoll war, zugleich aber auch zart und fein.

Die kleine Maus kam in eine Pflegestelle, in der sie sich sofort problemlos in die Gruppe anderer Hunden und Katzen einfügte.

Madame ist stubenrein, verhält sich im Haus absolut vorbildlich und macht nichts kaputt.

Manchmal hüpft sie wie eine Katze auf den Tisch, um dort zu schlafen…. Und wenn etwas Essbares unbeaufsichtigt in Reichweite liegt, kann sie nicht widerstehen. 

 

Sie liebt Aufmerksamkeit und menschliche Nähe. Sobald man es sich auf dem Sofa gemütlich macht, kommt auch Madame an und kuschelt sich dazu. Auch hält sie sich gerne in der Nähe der Pflegestelle auf und genießt sehr die Streicheleinheiten.

Sie ist auch fremden Menschen gegenüber offen und freundlich und mag auch Kinder. Bei manchen Männern ist sie am Anfang eher vorsichtig, aber wenn sie sieht dass es gut gemeint wird, dann fasst sie Vertrauen. 

 

Manchmal freut sie sich so sehr über Aufmerksamkeit, dass sie vor Freude um einen herumrennt, in immer kleineren Kreisen, das ist immer sehr niedlich. Obwohl es möglich wäre dass sie ein Jack Russel Mischling ist, ist sie eher ruhig und hat mittleres Energieniveau.

Laute Geräusche oder Schreie sind ihr unheimlich, da versucht sie sich zurückzuziehen, aber ansonsten ist sie nicht ängstlich. 

 

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, und Katzen mag sie auch gern. Hühner werden auch in Ruhe gelassen. Generell ist sie ruhig und gelassen beim Treffen mit anderen Tieren, wenn der andere Hund zu barsch oder streitsüchtig ist, dann zieht sie sich einfach zurück.

 

Obwohl sie in ihrer ersten Familie nie richtig spazieren geführt wurde, scheint sie das Gassi gehen sehr zu genießen und geht für einen untrainierten Hund erstaunlich gut an der Leine. Sicherlich muss das noch trainiert werden, aber Madame ist sehr lieb und möchte es ihrem Menschen immer Recht machen.

Madame kennt Autofahrten und ist sehr brav, wo man sie hinsetzt, dort bleibt sie und verhält sich ruhig.

Sie ist sehr anpassungsfähig und lebt sich in jeder neuen Umgebung rasch ein. 

 

Die verschmuste Madame wünscht sich eine liebe Familie, die ihr ganz viel Aufmerksamkeit und Liebe schenkt. Es dürfen gerne andere Hunde oder Katzen vorhanden sein. 

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de