Charlie

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren Mai 2018

kastriert: ja                         

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Wir entdeckten den jungen Charlie, als wir seine wilde Katzenmama im Rahmen unserer Sterilisationskampagne einfingen und sterilisieren. Auch Charlie war eher scheu, aber während der Abwesenheit der Mutter, brachte ihm eine Volontärin jeden Tag Futter. Zuerst war er skeptisch, wurde aber etwas zutraulicher, und schließlich konnten wir auch ihn einfangen und zur Untersuchung in eine Clujer Tierklinik bringen. Da Charlie immer mehr seine zutrauliche Seite zeigte, zog er in eine erfahrene Pflegestelle des Vereins, wo er mit der Zeit das Leben mit Menschen in einem richtigen Heim und in einer Katzengruppe lernte. Nun sucht der wunderschöne Knabe auf diesem Wege seine Für-immer-Familie.

Charlie lernt sehr schnell. Er ist ein cleverer Kater, der durchaus seine Ziele im Blick hat. So weiß er zum Beispiel ganz genau, wie er seine Menschen umgarnen muss, um das eine oder andere Leckerli oder sein Lieblingsessen zu bekommen. Er tut manchmal etwas gleichgültig und mimt dem unabhängigen, stolzen Mann. Seinen Augen sieht man jedoch an, dass er die Aufmerksamkeit seiner Menschen sehr wohl genießt und dann ist es sehr witzig zu beobachten, wie er allen Stolz über Bord wirft, sich kuscheln lässt und liebevoll um Streicheleinheiten bittet. Mit neuen Menschen ist Charlie immer noch vorsichtig, da braucht es einfach eine gewisse Zeit, bis er auftaut und sich ihnen öffnet.

Mit den anderen Katzen der Pflegestelle versteht sich Charlie hervorragend. Und er ist auch nicht gerne allein. Sein bester Freund unter seinen Artgenossen ist der gleichaltrige Jerry. Mit ihm tobt er besonders gerne umher, um anschließend gemeinsam lange Nickerchen zu machen. Er ist altersgemäß verspielt, liebt seine Spielsachen und Kratzbäume und schätzt interessante Beschäftigungen.

In der Pflegestelle lebt Charlie als Wohnungskater, was ihm auch gut gefällt, solange er Spielmöglichkeiten hat. Da er sehr aufgeweckt ist, können wir uns für ihn aber auch einen gesicherten Balkon/Garten sehr gut vorstellen. Natürlich ist er stubenrein. Er ist beim Fressen überhaupt nicht wählerisch und pflegt auch sonst ganz wunderbare Manieren im Haus. Hunde hat er während seiner Zeit bei uns noch nicht kennen gelernt.

Charlie wünscht sich eine liebe Familie und ein interessantes Zuhause, wo auf jeden Fall schon weitere Spielkameraden auf ihn warten sollten. Ganz toll wäre es natürlich, wenn er zusammen mit seinem Kumpel Jerry in sein neues Heim reisen dürfte. Über einen gesicherten Balkon/Garten wäre der hübsche Kater ebenfalls sehr begeistert.  

 

Zwei Videos mit Charlie:

https://youtu.be/xiX_zvxHbpg

https://youtu.be/hGTbCs5_o8g

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de