Misha

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren 1.9.2017

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Misha kam während einer unserer vielen Sterilisationskampagnen zu uns. Da in ihrem Revier in der Vergangenheit Katzen öfters vergiftet wurden, wollten wir sie keinesfalls dorthin zurückbringen, sondern fanden wir für die Maus eine Pflegestelle, und suchen nun auch auf diesem Wege für sie ein schönes, neues Zuhause.

Die Pflegestelle beschreibt Misha als sehr herzlich, liebreizend und oft „unsichtbar“, denn die junge Katzendame schreitet auf leisen Sohlen durchs Haus. Misha hat einen eher ruhigen und gemütlichen Charakter. Sie ist nicht sehr aktiv, sie spielt jedoch ab und an mit den anderen Katzen des Hauses, mit denen sie sich hervorragend versteht.

Tagsüber läuft sie ihren Pflegeeltern im Haus gerne hinterher und beobachtet ganz genau, was sie so tun. Dabei bemerkt man sie oft gar nicht, denn auch hierbei verhält sich Misha sehr ruhig und bedächtig und verfolgt ihre Menschen wie ein kleiner Detektiv. Laute Geräusche, wie die des Staubsaugers oder der Waschmaschine machen ihr aber gar nichts aus. Misha ist einfach tiefen entspannt, allerdings auch etwas zurückhaltend. Sie lässt sich sehr gerne streicheln, kann aber noch nicht so recht über ihren Schatten springen und nach Streicheleinheiten fragen. Wenn man auf die zugeht, freut sie sich jedoch sichtlich über die liebevolle Aufmerksamkeit. Trotz ihrer Zurückhaltung ist sie neuen Menschen gegenüber sehr freundlich. Auch sie können sofort auf sie zugehen und sie herzen.

In der Pflegestelle ist Misha eine reine Wohnungskatze, und die Pflegemama hat nicht das Gefühl, dass es das ruhige Samtpfötchen sonderlich ins Freie zieht. Eine offen gestaltete Wohnung oder ein offenes Haus, wo sie ihre Menschen gut beobachten kann und ein großes Fenster zum hinaus schauen sind Dinge, die Misha sehr zu schätzen weiß.
Da es in der Pflegestelle keine Hunde gibt, können wir leider nicht mit Bestimmtheit sagen, wie sie mit ihnen zurecht käme.

Wir wünschen uns für die goldige Misha ein liebes Zuhause, wo ihre Menschen viel Zeit und viele Streicheleinheiten für sie parat haben. Gerne dürfen schon weitere Artgenossen zum gemütlichen Beisammensein dort auf ihre neue Freundin warten.

 

Zwei Videos mit der hübschen Misha:

https://youtu.be/N0522GZ4oYk

https://youtu.be/T74ax3hoFww

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de