Rony

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. Mai/Juni. 2018

kastriert: noch nicht

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Rony wurde im Juli von einer Volontärin gefunden, als er plötzlich in einer Gegend auftauchte, in der sie alle Katzen kastriert.
Er war fast verhungert, winzig und schmutzig, so dass er in der Klinik aufgepäppelt werden musste.
Danach kam er in eine Pflegestelle, wo er sich die ersten Tage noch versteckte, dann aber bald mit den anderen Katzen anfreundete und seine Angst verlor.
Heute ist er ein bildhübscher, verspielter und verschmuster Kater, wie man ihn sich nur wünschen kann.
Am liebsten möchte er den ganzen Tag mit den anderen Katzen herumtoben, oder er sucht sich ein Spielzeug, mit dem er sich auch gerne alleine beschäftigt.
Sein bester Freund ist Olaf, ein stattlicher Kater, der ihm ein Ziehvater wurde, ihn liebevoll putzt oder mit ihm spielt. Gemeinsam bringen sie die Menschen so manches Mal zum Lachen!
Durch die unermüdliche Liebe seines Pflegefrauchens lernte Rony auch Streicheleinheiten zu schätzen, und gerne kuschelt er sich schnurrend in ihre Arme.
Nachts kuschelt er sich am liebsten mit einigen anderen Katzen zum Pflegefrauchen mit ins Bett.
Ganz fremden Menschen gegenüber ist er anfangs schüchtern, taut aber rasch auf und wird dann zu einem freundlichen, verschmusten Kerlchen.
Rony hat guten Appetit und ist nicht wählerisch. Er kann die Fütterung kaum erwarten und schaut oft in der Küche nach, ob er etwas Leckeres ergattern kann.

Als Kater mit guten Hausmanieren benutzt Rony natürlich immer brav sein Katzenklo.

 

Rony wünscht sich eine liebe Familie, die ihm anfangs geduldig Zeit gibt sich einzuleben.  Er würde sich über Artgenossen im neuen Zuhause sehr freuen oder auch gemeinsam mit seinem besten Freund Olaf umziehen wollen.

Videos:

https://youtu.be/V54tdBkOYgY
https://youtu.be/dfpLHeADm4E

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de