Rotti

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren 2014

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ


Rotti tauchte auf dem Parkplatz eines Restaurants mitten in Cluj auf und versteckte sich dort unter den Autos. Eine Kellnerin entdeckte die Katze und begann sie regelmäßig zu füttern, was der Besitzerin des Restaurants sehr missfiel. Sie sagte, wenn die Katze nicht verschwindet, würde sie dafür sorgen, dass sie verschwindet. Was das bedeutet, können wir uns denken. So suchte die Kellnerin verzweifelt Hilfe und rief unseren Verein an, der glücklicherweise für Rotti eine liebevolle Pflegestelle fand.

Gesundheitlich war sie topfit und so stand einem schnellen Umzug auch nichts im Wege. Die Pflegestelle teilt sich Rotti mit einigen anderen Katzen, mit denen sie gut zurechtkommt. Rotti ist eine eher schläfrige und bequeme Dame, die viel lieber von einem gemütlichen Platz aus das Treiben um sie herum beobachtet, als aktiv daran teilzuhaben. Auch kann sie sehr gut eine Weile ohne ihre Menschen sein. Rotti ist extrem ruhig und ausgeglichen, mag es sehr unter dem Kinn gestreichelt zu werden und ist generell ein unwahrscheinlich anspruchsloses und wunderbares Mädel.

Nur beim Futter hat sie ihren eigenen Kopf und entpuppte sie sich als kleiner Gourmet. Futter, das ihr nicht gefällt, bleibt einfach stehen. Sagt ihr eine Geschmacksrichtung zu, vertilgt sie ihre Mahlzeiten aber mit großem Appetit. Nassfutter scheint ihr dabei grundsätzlich eher zuzusagen als Trockenfutter.

Hunde hat Rotti während ihrer Zeit bei uns noch nicht kennen gelernt. An das Leben einer Wohnungskatze hat sie sich hervorragend gewöhnt und genießt es, nun endlich eine ruhige Kugel schieben zu dürfen und von ihren Menschen umsorgt zu werden. Sie mag Streicheleinheiten sehr und hat auch gerne ihre Menschen in ihrer Nähe. Doch geht sie auch öfters ihren eigenen Weg und sucht die Ruhe. Neuen Leuten gegenüber ist sie immer etwas zurückhaltend, aber sobald ihr die Lage als sicher erscheint, lässt sie sich auch von ihnen das weiche Fell streicheln.

Wir wünschen uns für die wunderbare Rotti ein ruhiges und unaufgeregtes Zuhause, gerne auch mit weiteren Samtpfoten, wo ihre Menschen sich schon darauf freuen, ihr liebevoll das Kinn zu kraulen und wo ihr schöne und gemütliche Plätzchen zum Beobachten der Welt um sie herum zur Verfügung stehen.

 

Zwei Videos mit der hübschen Rotti:

https://youtu.be/zZmPlzbHGGo

https://youtu.be/564GYikymHI

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de