Saleem

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren 20.5. 2019

kastriert: noch nicht

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Saleem und ihre zwei Geschwister Deia und Straciatello wurden von Menschen, die sich ihrer entledigen wollten, an einer vielbefahrenen Straße einfach aus dem Auto geworfen. Da wir in dieser Gegend oft Straßenkatzen sterilisieren und betreuen, blieb diese herzlose Aktion glücklicherweise von uns nicht unbemerkt. Die Kitten waren gerade mal 1 Monat alt, als man sie aussetzte, und zu unserer aller Freude fand sich für die drei Zuckerschnuten eine liebevolle Pflegestelle, in der sie in aller Ruhe ankommen, sich eingewöhnen und heranwachsen konnten. Nun, da sie alt genug sind, in ein permanentes Zuhause zu ziehen, suchen wir auf diesem Wege liebe Familien für die Katzenkinder.

Saleem ist in der Tat ein kleiner agiler Panther. Kein Kratzbaum ist ihr zu hoch, kein Sprung zu weit und sie zeigt eine erstaunliche Ausdauer beim Spielen und Umhertollen. Sie ist mit Vorliebe die Beste und Schnellste in allem und misst sich gerne mit ihren Artgenossen. Trotz ihres Elans ist sie sehr sozial eingestellt und akzeptiert es, wenn die anderen Pflegekatzen des Hauses oder ihre Geschwister keine Lust zum Toben haben. Dann spielt sie halt alleine. Hat sie sich ausgetobt, sucht Saleem ihre Pflegefamilie und lässt sich ausgiebig das weiche, samtige Fell streicheln. Da sie so gesellig und neugierig ist, sollte sie auch weiterhin unbedingt in einem Mehrkatzenhaushalt leben dürfen. Sonst käme bei ihr im nu Langeweile auf.

In der Pflegestelle ist Saleem eine Wohnungskatze, was ihr auch zusagt, solange sie andere Katzen zum geselligen Beisammensein um sich hat und interessante Spielmöglichkeiten vorfindet. Allerdings liebt sie Bewegung und daher braucht dieser kleine Wirbelwind Platz. Über einen gesicherten Garten wäre sie sicher sehr begeistert! Beim Fressen ist sie, wie ihre Geschwister, sehr artig und vertilgt Nass- wie Trockenfutter gleichermaßen gerne. Hunde hat sie bisher noch nicht kennen gelernt.

Wir wünschen uns für Saleem ein liebes und interessantes Zuhause bei einer Familie, die sich schon darauf freut, mit dem zauberhaften Mädchen zu spielen und zu schmusen. Auf jeden Fall sollten dort schon weitere verspielte und aktive Samtpfoten auf sie warten. Ganz große Klasse wäre es natürlich, wenn sie zusammen mit Deia und / oder Straciatello auf Reisen gehen dürfte.

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de