Silver

reserviert

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren Mitte Mai 2020

kastriert: noch nicht

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV: negativ

 

Als Silver zusammen mit seinen Geschwistern wie Müll entsorgt wurde, war er erst ein paar Tage alt. Sein großes Glück war, dass eine Volontärin ein klägliches Miauen aus der Mülltonne hörte und so die Kleinen fand, bevor sie alle eines Hungertodes starben. Sie wurden alle mit viel Geduld aufgepäppelt und mit der Flasche aufgezogen und nun sind sie soweit in ihre eigene Familie einzuziehen.

 

Silver ist ein verschmuster und menschenbezogener kleiner Kater der sehr oft und gerne mit seiner Pflegefamilie schmust, sich zu ihnen aufs Sofa gesellt oder einfach zum Streicheln vorbeikommt. Gleichzeitig ist er aktiv und lustig und mag gerne wie jedes Katerchen mit den anderen Katzenkindern spielen. Auch wenn er der “größte” aus der Katzengruppe ist, spielt er ganz fein mit den anderen und wird immer als lustiger Spielkamerad angesehen.

Auch mit Menschen die er nicht kennt ist er verschmust und kommt gleich neugierig zum Streicheln, oder am besten zum Spielen.

Nachts schläft er mit seiner Pflegestelle im Bett und morgens ist er immer der erste der aufsteht, denn Faulenzen ist nichts für ihn, wo es immer so vieles zu entdecken gibt. 

 

Mit anderen Katzen versteht sich Silver sehr gut und spielt wie jedes Katzenkind ergiebig mit seinen Geschwistern und Freunden. Er mag Bälle und Stoffmäuschen, aber auch Federn. Natürlich kann man aus allem ein Spielzeug machen! Er ist gesellig und nett, nie aggressiv und darum wird er von all den anderen Katzen als ein angenehmer Spielkamerad gesehen. Wenn die anderen keine Lust zum Spielen haben, dann macht er sich alleine zu schaffen und sucht sich eine Beschäftigung. 

 

Die Hausregeln hat Silver sehr schnell gelernt und ist natürlich stubenrein. Er ist ausschließlich an das Leben in einer Wohnung gewöhnt und sollte auch weiterhin reine Wohnungskatze bleiben.

Beim Fressen bevorzugt er Nassfutter, ist aber allgemein nicht wählerisch und generell pflegeleicht.  Autofahrten meistert er ebenfalls problemlos. Hunde hat er während seiner Zeit bei uns noch nicht kennengelernt.

 

Wir wünschen uns für Silver ein liebes Zuhause, wo man sich schon auf ein Leben mit ihm freut und wo er auch viele Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekommen kann, aber wo es an interessanten Spielmöglichkeiten nicht fehlt. Er sollte am liebsten keine Einzelkatze sein und würde sich über weitere gesellige Samtpfoten in seiner zukünftigen Familie sehr freuen. 

 

https://youtu.be/27NfXWv8oPc

https://youtu.be/BthT9J_zQx4

https://youtu.be/3ha2pXx3u8w

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de