Smokey

reserviert

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren Mitte März 2019

kastriert: ja

gechippt: ja

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Smokey und seine Geschwister wurden in einem Garten geboren wo ihre Mama Zuflucht fand. Zum Glück konnten alle, samt Mutter eingefangen werden bevor sie verwilderten. Mama wurde sterilisiert und wieder ausgesetzt, die Babys: zwei Katzen und zwei Kater kamen in Pflege.

Eins der Katzenkinder hat schon ein Zuhause gefunden, die anderen drei Misty, Oliver und Smokey warten auf eigene Menschen die sie mit ihrem Spiel und Schnurren bezaubern können.

 

Smokey ist neugieriger, verschmuster und ziemlich aktiver junger Kater. Er gewöhnt sich schnell an neue Situationen und neue Menschen und ist überhaupt sehr anpassungsfähig. Er liebt Streicheleinheiten und ist sehr freundlich mit Menschen, egal ob er diese kennt oder nicht. Er lässt sich schnell zum Spielen animieren und mag gerne seine Spielsachen. Auch kann alles im Haus zu einem Spielzeug umgewandelt werden, ist aber dabei nicht zerstörerisch. 

 

Mit seinem Menschen ist Smokey sehr verschmust, liebt es neben der Pflegestelle zu schlafen und kuschelt sich eng an diese oder kommt auf ihren Schoss. Auch im Haus folgt er ihr gerne und möchte gerne immer dabei sein. Auch bei unbekannten Menschen fremdelt er nicht und mag ein paar Streicheleinheiten ergattern.

 

Mit anderen Katzen zeigt sich Smokey sozial und verspielt und möchte mit jeder gerne spielen. Sein bester Freund ist sein Bruder Oliver, aber in letzter Zeit war er alleine in der Pflegestelle und es hat ihn auch nicht gestört die Aufmerksamkeit mit keinem teilen zu müssen.

Smokey ist leicht zu manövrieren, er lässt sich heben und tragen, genießt es sogar, darum sind auch die Besuche beim Tierarzt nicht unangenehm.

Vor Hunden hat er keine Angst, vor allem wenn diese ruhig und freundlich sind, darum denken wir dass er sich an einen lieben und gesitteten Hund gewöhnen könnte.

 

Smokey ist stubenrein und benutzt die Katzentoilette. Auch beim Fressen ist er nicht wählerisch und frisst alles was er bekommt. Auch hat er ausschließlich als reine Wohnungskatze gelebt und sich auch sehr gut angepasst. Trotzdem denken wir dass ihn ein gesicherter Balkon freuen würde. 

 

Smokey sucht nun seine eigene Familie die er mit seinem Spiel und Schnurren bezaubern kann und wo er vieles Interessantes erlebt. Er würde sich freuen wenn in seiner Familie noch andere verspielte Freunde auf ihn warten würden oder sogar wenn er mit seinem Bruder Oliver zusammen adoptiert würde

 

Ein Video mit ihm

https://www.youtube.com/watch?v=NCWqB8B9Dss

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

06897 842474

info@nuca-in-deutschland.de