Ticu

reserviert

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren 1.2.2016

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Ticu hatte ein liebevolles Zuhause. Als sein Besitzer verstarb, warfen die Erben Ticu einfach auf die Straße. Dort fand ihn glücklicherweise eine nette Dame, die auch den Verstorbenen kannte, und nahm den jungen Kater sofort zu sich in Pflege.

Als kleines Kitten hatte er sich mal einen Katzenschnupfen eingefangen. Er ist schon seit langem wieder kerngesund, allerdings macht er seit dieser Krankheit beim Atmen immer ein kleines etwas rasselndes Geräusch. Behandlungen gegen dieses Geräusch schlugen damals leider nicht an, Ticu kann damit jedoch gut leben und ist auch beim Atmen nicht beeinträchtigt.

Die Pflegestelle teilt er sich mit einem Hund und weiteren Pflegekatzen. Er kommt mit ihnen ganz wunderbar zurecht, spielt mit ihnen zusammen, und auch auf neue tierische Bekanntschaften geht er neugierig zu und sagt hallo. Mit Menschen dauert die Aufwärmphase ein klein wenig länger. Hat er dann Vertrauen gefasst wird gekuschelt! Streicheleinheiten liebt er nämlich über alles.

Obwohl er noch recht verspielt ist, ist Ticu nicht über die Maßen aktiv. Er liegt sehr gerne stundenlang auf dem Sofa, streckt alle vier Pfötchen von sich, und döst entspannt vor sich hin. Für jeden, der eine verschmuste und eher unaufgeregte Katze bevorzugt, ist Ticu ein perfekter Mitbewohner.

Ticu war, bis auf die kurze Zeit nach seinem Rauswurf, immer ein Wohnungskater. Das Leben draußen vor der Haustür kennt er also nicht. Es scheint ihn aber auch nicht sehr zu interessieren. Viel lieber mag er es, auf dem Fensterbrett zu schlafen und sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Wärme und Sonne sagen ihm generell sehr zu. Beim Fressen ist er nicht wählerisch. Fleisch, Nass- und Trockenfutter wird immer gerne angenommen.

Wir wünschen uns für Ticu eine liebe Familie, die viel mit ihm kuschelt, die Zeit für ihn hat, und die ihn einfach nur lieb hat. Sehr gerne dürfen schon weitere gesellige Vierbeiner in seinem neuen Zuhause auf ihn warten.

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de