Tommy

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren 6.9. 2016

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Tommy wurde als kleines Kitten von einer tierlieben Frau gefunden, die ihn anschließend trotz der Einwände ihres Mannes bei sich aufnahm und ihm ein liebes Heim bot. Das Paar ließ sich nun jedoch scheiden und die Frau entschied sich, in ihre Heimat nach Moldawien zurückzukehren; wohin sie Tommy leider nicht  mitnehmen kann.

 

Zurzeit wohnt er im Katzenzimmer einer Tierpension, doch dort fühlt sich Tommy nur mäßig wohl, denn er braucht viel mehr an menschlicher Zuneigung, als er momentan bekommen kann. Er ist ob der ungewollten Veränderungen unglücklich und wir suchen daher dringend eine liebe Familie, die diesem großartigen und verschmusten Kater ein neues Zuhause und eine neue Chance bieten möchte.

 

Tommy ist ein unwahrscheinlich liebevoller und sehr umgänglicher Kerl, der zwar ab und an spielt, jedoch im Großen und Ganzen nicht über die Maßen aktiv ist. Viel lieber teilt er sich mit seinen Menschen das Sofa und lässt sich dort genüsslich stundenlang das weiche Fell kraulen. Man kann ihn ohne Weiteres als „Schoßkater“ bezeichnen, denn auch dort sitzt er für sein Leben gerne und wirft seinen Menschen verliebte Blicke zu.

 

Andere Katzen kennt er aus dem Katzenzimmer. Uns fiel auf, dass Tommy die anderen Kater nicht unbedingt um sich haben möchte. Er ist ihnen gegenüber keineswegs aggressiv, aber er bevorzugt die Gesellschaft der Menschen. Wenn man ihn fragt, würde er sicher antworten, dass er generell auch gut ohne seine Artgenossen auskäme. Menschen, die oft mit ihm kuscheln und sich viel mit ihm beschäftigen, sind allerdings ganz nach seinem Geschmack.

 

Auch Hunde lernte er während seiner Zeit bei uns kennen. Anfänglich machten sie ihm etwas Angst, doch mit der Zeit gewöhnte er sich an sie. Tommy lebte immer als Wohnungskater und kennt die Regeln des Hauses daher sehr gut.

 

Wir wünschen uns für Tommy ein herzliches und liebes Heim, wo man nur darauf wartet, mit dem Schmusebär viele Kuschelstunden zu verbringen. Er eignet sich gut als Einzelkatze, hätte sicher aber auch nichts gegen die Gesellschaft einer geselligen Katzendame.

 

Ein Video

https://youtu.be/li1wnrhMwm4

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de