Tortie

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren Juli 2020

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ 

 

Tortie wurde als kleines Kätzchen alleine auf der Strasse gefunden. Sie war sehr mager und in einem jämmerlichen Zustand, aber eigentlich recht freundlich und mit Menschen gewohnt, ein Zeichen dass sie ausgesetzt wurde. Sie kam in einer Pflegestelle wo sie aufgepäppelt wurde und sich zu einer frechen jungen Lady entwickelte. 

 

Sie ist sehr aktiv und verspielt, liebt es durch die Wohnung zu rennen und sich so richtig auszutoben. Sie beschäftigt sich gerne mit seinen Spielsachen und ist sehr neugierig. Sie muss als erstes sehen, wo etwas hingepackt wird, was in der gerade geöffneten Schublade ist usw.

Manchmal stibitzt sie sich auch Dinge vom Tisch, um dann damit zu spielen, denn alles kann für sie zu einem Spielzeug werden. Sie liebt sehr Spielzeuge, egal ob es Bälle oder kleine Mäuschen sind.

Mit anderen Katzen kommt Tortie sehr gut klar sie ist sehr verspielt und lädt jeden zum Spielen ein. Wenn aber die anderen keine Lust haben, dann ist es für sie absolut kein Problem, denn sie weiß sich selber zu beschäftigen. Natürlich spielt sie auch sehr gerne mit ihrem Menschen.

 

Tortie kann auch sehr verschmust sein und mag Streicheleinheiten. Sie rollt sich dann genüsslich auf dem Schoß ein und schnurrt ganz laut.

Fremden Menschen gegenüber ist Tortie gar nicht scheu, sie dürfen mit ihr spielen und sie sogar auf den Arm nehmen, alles, wobei sie Mittelpunkt stehen darf.

In einer ganz fremden Umgebung braucht Tortie eine kurze Zeit bis sie alles inspiziert um danach wieder die alte zu werden. 

Bei Hunden ist sie vorsichtig, aber neugierig und wir denken dass sie wahrscheinlich auch mit einem netten Hund zusammen leben könnte. 

 

Tortie ist auch sehr brav, wenn es um Hygiene oder Körperpflege geht: ihre Menschen dürfen ihre Ohren, Krallen und Zähne kontrollieren. Natürlich ist sie auch absolut stubenrein und benutzt immer ihr Katzenklo. 

 

Tortie war bei uns reine Wohnungskatze und könnte auch eine bleiben wenn sie genug interessante Spielmöglichkeit hat. Sie bring alles mit was man sich nur wünschen kann: Spaß und Spiel, Neugier, Intelligenz, aber auch Kuschelbedarf, und gute Manieren genau dort, wo diese nötig sind! Nun wartet sie auf ihre Traumfamilie, die mit ihr all das macht, was für sie so wichtig ist: Spielen, Spielen, Kuscheln, Spielen, …..

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de