Zafi

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren 7.6.2020

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ 

 

Zafi wurde von einer herrenlosen Katze auf einem Dachboden geboren, die Bewohner des Hauses waren nur über den Sommer dort und baten uns, die Katzenfamilie zu übernehmen, damit sie sie bei ihrer Abreise nicht zurücklassen mussten.

Die Katzenmama war eine vorbildliche Mutter und adoptierte neben ihren eigenen drei Kleinen in der Klinik noch drei mutterlose Kätzchen.

 

Zafi kam in eine Pflegestelle und wird von ihrem Pflegefrauchen als die liebevollste Katze der Welt beschrieben. Sie ist bildhübsch, schneeweiß und rot getigert.

Sie möchte vor allem eines: ihrem Menschen zeigen, wie sehr sie ihn liebt! Ihr Lieblingsplatz ist auf dem Schoß, und sie nutzt jede Gelegenheit, sich dort einzukuscheln.

Zafi ist sehr sanft und kratzt oder beißt beim Spiel nie. Sie zerkratzt auch keine Möbel sondern benutzt dazu nur den Kratzbaum.

Sie ist auch schlau und hat ganz schnell gelernt, dass der Tisch für sie tabu ist. 

 

Alleine bleiben macht ihr nichts aus, denn sie ist zwar verschmust und anhänglich, aber doch auch eine unabhängige, feine Katzendame. Sie scheint die Zeit einfach zu verschlafen.

Auch fremden Menschen gegenüber ist Zafi rasch zutraulich, und Hunde findet sie eher interessant als bedrohlich und ist bei netten Hunden sehr neugierig.

Mit anderen Katzen versteht sie sich gut, sie spielt gerne mit ihnen, ohne aufdringlich zu sein.

Freilauf kenn oder vermisst Zafi gar nicht, denn sie hat von Klein auf in der Wohnung gelebt.

Natürlich ist Zafi eine feine Dame, die sich immer gut putzt und das Katzenklo benutzt. 

 

Die hübsche, verschmuste Zafi wünscht sich eine liebevolle Familie, die ihr ein ruhiges Leben als reine Wohnungskatze gibt. Sie würde ihr Reich durchaus mit anderen Katzen oder auch mit einem netten Hund teilen.  

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de