Ursu

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. 2007/2008

Größe: groß (um 70 cm)

kastriert: ja

gechipt: ja

geimpft: ja

 

Ursu ist wahrscheinlich ein Leonberger-Mix Rüde, der am Flussufer in einer Zone wo mehrere Leute ihre Hunde spazieren führten "aufgetaucht" ist. Wegen seiner Größe hatten die Menschen Angst und so wurde er bei der Ecarisaj (städtischen Tierheim) reklamiert, also wurde er eingefangen und dorthin gebracht.

Von hier kam er dann zu uns in Pflege in ein Haus mit Garten.

Ursu ist wahrscheinlich um die 6-7 Jahre alt (vermutlich 2007-2008 geboren) und ist groß von Statur (um die 70 cm).

Trotz seiner Größe ist Ursu ein richtiger Kuschelbär und ist sehr freundlich und anschmiegsam zu Menschen. Er mag es sehr gestreichelt zu werden und genießt jede Form von Aufmerksamkeit.

Ursu hat ein Auge verloren, aber das beeinträchtigt ihn weder, noch schmerzt es.

 

Ursu ist verträglich mit anderen Hunden, sanft und tolerant auch zu Rüden.

Er ist ein absolut lieber und unproblematischer Hund, er möchte kuscheln und ist so dankbar für jedes Bisschen Zuneigung!

Katzen, Hühner und andere Kleintiere (auch ganz kleine Hunde die viel hin und her laufen und sich sehr schnell bewegen) sind leider ein Tabu für ihn, er mag sie nicht.


Vielleicht liest dies ja die passende Familie, die ihm ein langes und liebevolles Leben ermöglichen will!

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de