Bianca

 

Bianca durfte ihr Köfferchen packen

und wurde am 6.7.2019 von ihrer neuen Familie begrüßt

 

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren Mitte - Ende April 2018

Größe: 53 cm

Gewicht: ca. 18 kg

kastriert: ja

gechippt: ja

geimpft: ja

 

Bianca und ihre Geschwister kommen aus Dezmir, einem Dorf bei Cluj. Die Mutter schlug sich dort seit mehreren Jahren durch und brachte einen Wurf nach dem anderen zur Welt, die alle mehr oder weniger chancenlos waren. Obwohl es Leute gibt, die ihr helfen und sie auch seit Langem gerne kastrieren wollten, um ihr und ihren Nachkommen weiteres Leid zu ersparen, konnte sie erst jetzt mit Hilfe eines Betäubungsgewehrs eingefangen werden.

Die Welpen waren bereits jetzt in keinem guten Zustand, wurden aber in einer Klinik mit der wir zusammenarbeiten aufgepäppelt und wurden nach und nach adoptiert. Bianca wartet aber immer noch auf die richtige Familie.

 

Mit der Pflegestelle und Leuten die sie kennt ist Bianca verspielt und verschmust, sie mag es gestreichelt und auf dem Bauch gekrault zu werden, aber auch mit dem Ball im Garten spielen. Sie liebt Spielzeug aller Art, vor allem die Bälle und mag gerne mit diesen spielen. Sie ist generell immer ein fröhlicher und gut gelaunter Hund. 

 

Fremden Menschen gegenüber ist sie neugierig, zugleich aber schüchtern, hält sich lieber auf Distanz und es bedarf einer Zeit sie zu überzeugen, dass man nichts Böses im Schilde führt und ihr Vertrauen zu gewinnen.

Auf der ersten Pflegestelle wo sie bis ungefähr 4 Monaten aufgewachsen ist, hat sie zusammen mit vielen anderen Hunden, Katzen, Hühner und Enten zusammen gelebt. Wie es zurzeit mit Katzen aussieht, kann gerne getestet werden. 

 

Mit anderen Hunden ist Bianca freundlich und spielt gerne mit jedem. Sie schliesst auch schnell neue Hundefreundschaften und orientiert sich in ihrem Verhalten gerne nach anderen Hunden. Sie mag gerne mit anderen Hunden spielen und ausgiebig durch den Garten rennen und sich austoben. Zur Zeit ist Ivan, ein Rüde ihr bester Freund mit dem sie zusammen durch ”Dick und Dünn” gehen. 

 

Vor lauten Geräuschen in der Stadt und vorbeifahrenden Autos hat sie noch Angst, aber Spaziergänge in einer ruhigen Gegend klappen schon gut. Sie lässt sich gut korrigieren wenn sie dem Menschen vertraut. 

 

Bianca sucht ihre eigene Hunde erfahrene Familie, bei Leuten die die notwendige Zeit und Geduld aufbringen können sie alles zu lehren was ein richtiger Familienhund wissen muss und ihr helfen ihre Unsicherheit zu überwinden. Bianca sollte auf jeden Fall Zweithund sein und einen felligen Spielkameraden haben, nachdem sie sich richten kann. Ein großer Garten wäre vom Vorteil. 

 

https://www.youtube.com/watch?v=CdQKa03hp2g