Luis

 

Luis durfte sein Köfferchen packen

und wurde am 2.9,2017 von seiner neuen Familie begrüßt

 

 

Rasse: Beaglemix -einäugig-

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. Mitte 2016

Größe: 38 cm

Gewicht: 14 kg

kastriert: ja

geimpft: ja

gechippt: ja

 

Luis gehörte einem alten Ehepaar und lebte bei ihnen als Hofhund, wo er immer die Hühner jagte. Sie versuchten, ihm dies durch Prügel abzugewöhnen, leider ohne Erfolg. Einmal wurde er so schlimm verprügelt, dass er ein Auge verlor – aber diese schlimmen Erfahrungen haben ihm nichts von seinem Lebensmut und auch nicht das Vertrauen zum Menschen genommen! Es stört ihn auch absolut nicht und schränkt ihn nicht ein.


Er ist ein freundlicher und munterer Rüde, der es liebt, im Mittelpunkt zu stehen. Er liebt Kinder und ist auch Fremden gegenüber nicht schüchtern. Wenn er die Aufmerksamkeit eines Menschen möchte, geht er auf zwei Beine aufgerichtet auf sie zu. Vielleicht könnte man sein Talent auch fördern und ihm weitere lustige Tricks beibringen.
Seine Lieblingsbeschäftigung sind lange Erkundungsgänge durch Wald und Wiesen, gerne in Begleitung von Kindern, die er allgemein sehr liebt. Er kennt die Leine und gewöhnt sich auch immer besser daran, bevorzugt es aber eindeutig, wenn er frei umherlaufen darf.
Luis lebt im Hof mit Zugang zum Haus, wo er stubenrein ist, sich ruhig verhält und nichts kaputt macht.
In Gesellschaft der anderen Hunde der Pflegestelle bleibt er auch mal eine Weile allein, ganz alleine war er bisher allerdings noch nicht.
Er spielt gerne mit anderen Tieren (Katzen, Hühner, Kleintiere) Fangen, bisher hat er sie aber niemals verletzt.  Sicherheitshalber sollte er hierbei jedoch immer beaufsichtigt werden. Mit den anderen Hunden in der Pflegestelle versteht er sich sehr gut.

 
Luis wünscht sich eine liebe Familie, die seinem Charakter (Beaglemix) gerecht wird, ihn weiterhin erzieht und seinem Drang, die Welt bei langen Spaziergängen zu erforschen, nachkommt. Wir können uns vorstellen, dass Luis Spaß an dem Besuch einer Hundeschule hätte, oder auch an anderen Aktivitäten mit Hund und Mensch. Wenn Kinder in der Familie wären, würde sich Louis darüber besonders freuen, und auch die Gesellschaft anderer Hunde fände er sehr gut.