Marlyn & Diesel

 

Die Geschwister hatten Glück

sie durften am 4.5.2019 gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen

 

 

Rasse: Hauskatze

Marlyn, weiblich (schwarzes Näschen)

Diesel, männlich (pinkes Näschen)

Alter: geboren 20.7.2018

kastriert: ja

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 

Marlyn (mit dem schwarzen Stubsnäschen), ihr Bruder Diesel (pinkes Näschen) und noch 2 weitere Geschwister wurden im Sommer von einem ausländischen Gast auf dem Gelände eines großen Musikfestivals in Cluj gefunden, da waren die Kitten noch winzig klein. Glücklicherweise nahm sich eine nette Dame ihrer an und fütterte sie mit der Flasche, bis sie selbstständig fressen konnten. Dort in ihrem Heim konnten die vier Schätze allerdings nur temporär bleiben, und so zogen sie später in eine andere Pflegestelle des Vereins um. Zwei Kätzchen fanden zwischenzeitlich ein Zuhause, Marlyn und Diesel hoffen nun auf diesem Wege auf ihr Glück.

Marlyn und Diesel stehen sich unheimlich nah. Als Marlyn sterilisiert wurde und die beiden nicht zusammen sein konnten, weinte Diesel viel und suchte nach seiner Schwester. Der Stress verursachte bei ihm Durchfall. Daher möchten wir die beiden unbedingt nur gemeinsam vermitteln, so dass sie ihr Leben auch fortan zusammen verbringen dürfen.

Beide Kätzchen sind altersgemäß verspielt, wobei Diesel definitiv den Ton angibt. Er ist der agilere und der mutigere der beiden und er ist ein großer Schmuser, der die Streicheleinheiten in vollen Zügen genießt und sich mit Wonne immer und überall auf seine Menschen stürzt. Marlyn ist da eher eine Dame, die sich nicht so leicht erobern lässt, obwohl auch sie sehr gerne kuschelt. Sie ist halt einfach weniger forsch und entscheidet auch gerne selbst, wann die beste Zeit zum Streicheln ist. Neuen Menschen begegnen beide Katzen offen und freundlich.

In der Pflegestelle gibt es weder Hunde noch andere Katzen. Aus der ersten Pflegestelle ist uns jedoch bekannt, dass die beiden gerne mit dem Familienhund spielten. Sie leben momentan als Wohnungskatzen, dürfen aber öfters (unter Beobachtung) hinaus in den Garten. Beim Fressen sind sie nicht sehr wählerisch, sie benutzten natürlich artig ihre Katzentoilette und auch sonst haben sie ganz wunderbare Manieren im Haus.

Marlyn und Diesel wünschen sich ein liebes Zuhause, wo die beiden viel Aufmerksamkeit und Zuneigung bekommen und wo sie schöne Spielmöglichkeiten vorfinden. Über einen gesicherten Garten / Balkon wären die Geschwister ebenfalls sehr begeistert.