Micky & Maus

Micky (grau-braun getigert) & Maus (weiß-grau)

 

Die Brüder durften am 11.8.2018

gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen

 

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren 25.8.2017

kastriert: noch nicht

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ

 
Bei beiden Brüder Micky und Maus hängen sehr aneinander, daher würden wir sie Ihnen gerne gemeinsam vorstellen.
 
Der grau-braun-getigerte Micky und sein weiß-grauer Bruder Maus wurden zusammen mit ihrer Mama und einem weiteren Bruder in Cluj gefunden, da waren sie gerade mal zwei Wochen alt. Wir nahmen die kleine Familie in unsere Obhut und als die Babies alt genug waren, zog Micky gemeinsam mit Maus in eine liebevolle Pflegestelle.

Dort teilen sie sich ihr Reich mit weiteren Katzen, mit denen Micky und Maus auch spielen, doch am liebsten verbringen sie ihre Zeit zusammen. Die beiden stehen sich sehr nahe und fühlen sich sehr verbunden miteinander. Beide sind zudem ausgesprochen freundlich und offen und pflegen einen netten und herzlichen Umgang mit ihrer Umwelt.

Micky und Maus sind kittentypisch aktiv und verspielt. Sie toben gerne den Bällen hinterher, flitzen mal hier hin, mal dort hin und klettern gerne auf den Katzenmöbeln umher. Haben sie vom Spielen genug, suchen sich ein gemütliches Plätzchen, am liebsten in der Nähe ihrer Menschen, und machen ein ausgiebiges Nickerchen. Sie kuscheln oft mit ihren Menschen und lieben Streicheleinheiten, sind aber keine Dauerkuschler, denn es gibt ja noch so viel zu erkunden und zu entdecken. Besuchern gegenüber sind sie eher scheu. Es braucht immer eine Weile, bis sie auftauen, sie lassen sich jedoch gut mit Katzenangeln und dem Versprechen mit ihnen zu spielen aus ihrem Versteck locken.

Mit den anderen Katzen im Haus verstehen sich Micky und Maus sehr gut. Auch mit Hunden kommt Maus sehr gut zurecht. Micky allerdings wurde einmal so dumm von einem Hund attackiert, dass er nun Angst vor ihnen hat.

In der Pflegestelle sind die beiden reine Wohnungskatzen. Da sie allerdings so aufgeweckt und neugierig sind, können wir uns gut vorstellen, dass auch ein gesicherter Garten / Balkon für sie attraktiv ist. Beim Fressen sind sie nicht sehr wählerisch, sie benutzen natürlich die Katzentoilette und haben auch sonst ganz wunderbare Katzenmanieren im Haus.

Wir wünschen uns ein gemeinsames, schönes und interessantes Zuhause für die beiden süßen Knaben, wo es viel zu entdecken gibt und wo man ihnen auch viel Liebe und viele Streicheleinheiten schenken möchte. Gerne können schon weitere Artgenossen dort auf sie warten und über einen gesicherten Balkon / Garten wären die beiden Brüder sicher auch sehr begeistert.

 

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de