Ringo

 

Ringo durfte sein Ränzlein schnüren

und am 6.7.2019 in sein neues Zuhause ziehen

 

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren Mai 2018

kastriert: noch nicht

gechippt: ja    

geimpft: ja

FIV/FELV - negativ


Die kleine Ringo wurde von einer Tierfreundin vor ihrer Gartenpforte gefunden. Wir wissen nicht, ob sie von allein dort auftauchte, oder ob sie jemand dort aussetzte, aber sie hatte großes Glück, denn sie wurde entdeckt und zog schon bald darauf in ihre Pflegestelle ein, wo sie ihre Menschen mit ihrer Herzlichkeit betört.

Ringo ist ein verschmustes und anhängliches Kätzchen. Sie hat gerne ihre Pflegeeltern um sich und schnurrt beim Kuscheln und Streicheln laut vor sich hin. Altersgemäß ist sie auch noch sehr verspielt. Sie tobt gerne mit den anderen Katzen der Pflegestelle umher und beschäftigt sich auch oft mit ihrem Katzenspielzeug. Sie ist auf jeden Fall ein geselliges Kätzchen, das die Anwesenheit anderer Samtpfoten zu schätzen weiß. Wenn sie müde wird, zieht sie sich gerne zurück. Dann sucht sie nach einem ruhigen und gemütlichen Ort, an dem sie ein ausgiebiges Nickerchen machen kann. Das junge Mädchen ist ein sehr herzliches und zartes Geschöpf, das man einfach lieb haben muss und das im Gegenzug auch ganz viel Liebe versprüht.

In der Pflegestelle lebt Ringo als reine Wohnungskatze. Beim Fressen ist sie nicht wählerisch und sie nutzt selbstverständlich die Katzentoilette. Mit Hunden hatte Ringo während ihrer Zeit bei uns noch keinen Kontakt, daher können wir leider nicht mit Bestimmtheit sagen, wie sie zu ihnen stünde.

 

Die süße Ringo wünscht sich eine liebe Familie, die ihr ganz viel Zuneigung und Aufmerksamkeit schenken möchte. Auf jeden Fall sollten in ihrem neuen Heim schon weitere gesellige Artgenossen auf die junge Katzendame warten.

 

Einige Videos mit der kleinen Maus:

https://youtu.be/iziR2mIa8rI

https://youtu.be/gTZ96JNfaeM

https://youtu.be/TR7d9-eWEoY