Gary

 

Gary kann seit 6.2.2016 "seine eigene Familie" beschmusen

 

 

25.5.2016

Zu Besuch bei Gary

 

Gary kann seit 6.2.2016 "seine eigene Familie" beschmusen

 

 

Rasse: Hauskatze

Geschlecht: männlich

Alter: geboren Anfang Mai 2015

kastriert: ja

geimpft: ja

gechippt: ja

FIV / FELV - negativ

 

Gary wurde als Katzenbaby gefunden. Er war ungefähr 2 Monate alt, sehr mager, krank und voller Flöhe. Da er am Anfang scheu war, wurde er mit einer Lebendfalle eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Dank der Pflegestelle wurde er gesund und verlor die Angst vor Menschen.

Gary ist nun ein ausgeglichener, freundlicher und verspielter junger Kater. Er versteht sich gut mit anderen Katzen und Hunden und möchte gerne mit jedem spielen. Er liebt die Ruten der Hunde und spielt gerne mit diesen. Auch liebt er mit der Pflegestelle am Tisch zu sitzen und mag ihr aus dem Teller stehlen wenn sie es zulässt oder nicht aufmerksam ist.

 

Gary ist sehr verschmust und liebt Streicheleinheiten. Wenn man ihn streichelt, dann fängt er gleich an zu schnurren und legt sich auf dem Rücken, denn er mag es auf dem Bäuchlein gekrauelt zu werden.

Gary lebt bei seiner jetzigen Pflegestelle als reine Wohnungskatze. Seine Geschäfte erledigt er selbstverständlich auf dem Katzenklo.

 

Gary würde sich über ein Zuhause mit anderen vierbeinigen Spielkameraden, Katzen oder andere Hunde, sehr freuen.

 

Ansprechpartner

Martin Scheuermann

06897 577233

0177 7987582

info@nuca-in-deutschland.de